• 7K8A6381_1492x364h.JPG

Motorradfahrer und Radfahrer fühlen sich wohl...

Tolles Pfingstwochenende 2019 mit e-Bikes

Start und Domizil - Gasthof Watschinger in der Au / Bad Wimsbach Neydharting

Ziele die wir mit dem Rad anfuhren: Gmunden, Traunsee, Schloss Orth,Traunfall, Schwanenstadt (leckeres Eis!) über Stadl Paura und Lambach...mit leerem Akku zurück zum Domizil.

Die Unterkunft für 17 Personen war sehr schön und es gab ein tolles Frühstück. Ausserdem stand für die e-Bikes ein eigener "Stall" zur Verfügung.

 

Danke für das gute Wochenende!

Eisenführer Albert + Gabi + Gruppe

 

 

Chronik

 

 

 

ca. 1900

 

 

 

Im Gasthof zur Grünen Au wird gefeiert.

 

 

 Gasthof zur Gruenen Au    

 

1941

 

Anna und Nikolaus Watschinger übersiedeln von Sexten im Pustertal nach Bad-Wimsbach Neydharting und kaufen den Gasthof zur Grünen Au.

Anna Watschinger

 Anna Watschinger

   

1978 -  1986

 

 

1986

wurde der Betrieb von Klaus und Hermine Watschinger gepachtet

 

 

bis

die Übergabe an  Klaus und Hermine Watschinger erfolgt

Hermine und Klaus Watschinger

   

 

2013

 

 

ab 2013

 

Übernahme des Betriebes durch

Nicole und Bojan Friedrich Watschinger

 

Umbau und Ausbau zu einem Pensionsbetrieb  mit 13 top ausgestatteten Zweibettzimmern (5 davon mit Zusatzbett),   jeweils  mit WC und moderner Dusche.

1 barrierefreies Zimmer mit entsprechend modern ausgestatteter Nasszelle | WC  steht unseren Gästen mit Rollstuhl zur Verfügung.

WLAN ist im gesamten Berherbergungstrakt kostenlos verfügbar.

Nicole und Bojan

Nicole und Bojan Friedrich Watschinger